Unser Leitbild

Identität und Auftrag

Unser Leitsatz „Aus der Mitte leben“ symbolisiert unseren Auftrag lebensdeutender und lebensstützender Lernort zu sein und uns ganzheitlich und nachhaltig um das positive Lern- und Lebensgefühl unserer Teilnehmer in körperlicher, geistiger und seelischer Hinsicht zu bemühen.
Durch die besonders familienfreundliche Ausstattung unserer Einrichtung bieten wir neben unserem abwechslungsreichen Programmangebot besonders in den Ferienzeiten beste Bedingungen für Familienbildung und –erholung.
Die Bildungs- und Ferienstätte Eichsfeld ist eine anerkannte Heimvolkshochschule nach dem Thüringer Erwachsenenbildungsgesetz und Familienferienstätte nach dem Thüringer Familienförderungssicherungsgesetz. Ihr Trägerverein „Kath. Landvolkshochschule Eichsfeld e. V.“ ist Mitglied in der Landesorganisation der Freien Träger in der Erwachsenenbildung Thüringen e.V. (LOFT), in der Bundesarbeitsgemeinschaft für Familienerholung, im Thüringer Arbeitskreis für gemeinnützige Familienerholung und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.
Auf der Grundlage christlicher Glaubens- und Wertvorstellungen wollen wir Menschen in ihren einzelnen Lebens- und Entwicklungsphasen begleiten, stärken und zu selbst- und mitverantwortlichem Handeln befähigen. Dabei spiegelt die Vielfalt unserer Kurse und Veranstaltungen die Vielfalt wieder, in der sich Lernen und Leben heute darstellt. Wir verstehen uns als ein Ort der Bildung und Begegnung, der für alle Interessierten offen steht.

Werte

Wir bieten qualitativ hochwertige und nachhaltige Kommunikations- und persönliche Entfaltungsmöglichkeiten zu sozial verträglichen Preisen. Zukunftsorientiert und aus dem Glauben an Gottes Liebe, verwurzelt im kath. geprägten Eichsfeld, vermitteln wir christliche Nächstenliebe und führen Menschen unterschiedlicher Kulturkreise und sozialer Herkunft zusammen. Gute innerbetriebliche Information und Kommunikation sorgen für effiziente Arbeit und Qualitätssicherung.

Teilnehmer

Unser vorrangiges Ziel ist es, möglichst viele Teilnehmer zu erreichen. Dabei spielen weder Alter, Geschlecht, soziale Position oder kulturelle Herkunft eine Rolle. Als Ort der Bildung und Begegnung richtet sich unser Angebot an alle bildungsinteressierten Menschen, besonders Familien. Außerdem richten wir unser Augenmerk darauf, die Menschen zu erreichen, die wenig Möglichkeiten zur Erfahrung lebenslangen Lernens haben, z.B. finanziell benachteiligte Familien, Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen. Damit wir von gegenwärtigen und zukünftigen Teilnehmern wahrgenommen werden, legen wir großen Wert auf eine gute Öffentlichkeitsarbeit z.B. Homepage im Internet, Präsentation auf Messen und Märkten, regelmäßige Informationen und Presseberichte.
Zudem wird eine Adressenkartei unter Beachtung des Datenschutzes geführt und gepflegt und fortwährend aktualisiert.

Allgemeine Ziele

Als Bildungs- und Ferienstätte streben wir danach, auch in Zukunft als anerkannter und gemeinnütziger Bildungsträger erfolgreich am Markt zu bleiben. Dazu gehört es, eine zukunftsorientierte und qualitativ hochwertige Weiterbildung zu sozial verträglichen Preisen anzubieten, die praxisbezogen und aktuell angeboten, abwechslungsreich und interessant das Wissen gestaltet, die Kenntnisse und die Fähigkeiten unserer Teilnehmenden verbessert und dadurch den aktuellen gesellschaftlichen Anforderungen gerecht wird.
Weiterhin sind wir bestrebt, die erfolgreiche Kombination von Heimvolkshochschule und Familienferienstätte zu erhalten.

Fähigkeiten

Wir verfügen über motivierte, engagierte und qualifizierte Mitarbeiter. Die tägliche Arbeit aller ist geprägt von dem Anspruch, effektiv und effizient zu arbeiten sowie Wüsche und Anregungen der Teilnehmer möglichst schnell umzusetzen. Kundenfreundlichkeit und Zuverlässigkeit gehören ebenfalls zu den Eigenschaften unserer Mitarbeiter. Die Entscheidungen für Planung, Organisation und Durchführung zukunftsorientierter Maßnahmen basieren auf ständigen Analysen der Bildungsbedürfnisse der Teilnehmer/innen und des Bildungsmarktes. Durch eine fortlaufende Auswertung des Kursgeschehens wird eine stetige Qualitätsverbesserung gewährleistet. Im Hinblick auf unsere Fähigkeiten verstehen wir uns als stetig lernende Organisation.

Leistungen

Die Bildungs- und Ferienstätte Eichsfeld unterbreitet ein vielseitiges Angebot, welches auf die Wahrnehmung von systematischen Bedarfserschließungen, von Bildungsbedürfnissen und der kontinuierlichen Auswertung des durchgeführten Programms zurückgreift.
Entsprechend unserem Selbstbild als lernende Organisation aktualisieren wir unser Angebot qualitätsbewusst, kontinuierlich, innovativ und kreativ und dies zu einem angemesse-nen Preis-Leistungs-Verhältnis.
Erreichbarkeit, Freundlichkeit, Aufgeschlossenheit gegenüber sachlicher Kritik und Verbesserungsvorschlägen kenn-zeichnen unsere Zusammenarbeit mit den Lernenden und Kursleitenden. Das Zusammenwirken vielfältiger fachlicher und sozialer Kompetenzen unserer Mitarbeiter/innen ermöglicht es, ein breit gefächertes Angebot auf hohem Niveau anzubieten und umzusetzen.

Ressourcen

Die Fähigkeit zur Erfüllung unserer Aufgaben und zur Erreichung unserer Ziele erwächst aus dem Engagement und der fachlichen Kompetenz unserer Mitarbeiter/innen und aus den finanziellen und materiellen Ressourcen, die uns zur Verfügung stehen. Teilnehmerentgelte, Zuschüsse über das Thüringer Erwachsenenbildungsgesetz und über das Thüringer Familienförderungssicherungsgesetz bilden unsere ökonomische Grundlage.
Unsere Tagungs- und Unterbringungsmöglichkeiten mit zeitgemäßer technischer und materieller Ausstattung sichern die effektive Realisierung des Programmangebotes in hoher Qualität. Die Lage im grünen Herzen Deutschlands, die reizvolle Landschaft und die typische Eichsfelder-Küche garantieren uns eine Stammkundschaft sowie immer wieder viele neue Teilnehmer.

Definition: gelungenes Lernen

Nach unserem Leitsatz „Aus der Mitte leben“ verstehen wir gelungenes Lernen als einen ganzheitlichen Lernprozess in körperlicher, geistiger und seelischer Hinsicht.
Lernen ist gelungen, wenn dem Teilnehmer die Zielstellung und der Inhalt vermittelt wird, aus denen er einen persönlichen Nutzen ziehen kann, seine Lebensqualität bereichert wird oder seine Bereitschaft für lebenslanges Lernen geweckt wird.
Darüber hinaus gehört zum gelungenen Lernen, dass wir uns als lernende Organisation ständig weiterentwickeln, damit weiterhin zufriedene Teilnehmer aus unseren Kursen hervorgehen.

Stand: September2013

Labyrinthplatz
Labyrinthplatz
Spielplatz für Kleinkinder
Spielplatz für Kleinkinder
Seminar
Seminar
Springbrunnen vor Haupthaus
Springbrunnen vor Haupthaus
Kapelle
Kapelle
spielerische Nutzung des Labyrinthplatzes
spielerische Nutzung des Labyrinthplatzes